Heute sind wir alle, 

Erwachsene, Jugendliche, Kinder und selbst Kleinkinder und Babies 

vielfältigen und verschiedensten Belastungen ausgesetzt. In Beruf, Schule und in der Familie wachsen die Ansprüche an den Einzelnen stetig. 

Im Idealfall werden wir damit fertig, behalten unsere gute Laune und bleiben gesund. 

"Wenn Denken und Fühlen nicht übereinstimmen, leidet der Körper".

Oder "es wird uns zuviel". Wir sind aus dem Gleichgewicht und werden in der Folge krank, haben keine Energie , wir kennen uns selber nicht, drehen im Kreis... 

"Während wir das Leben planen, lacht das Schicksal".

Wir werden aus der Bahn geworfen und durchgeschüttelt. Sind unsere Wurzel tief, unser Stamm kräftig genug, damit wir damit fertig werden und weiter wachsen? Oder zieht es uns zurück, in die Tiefe, weg von dem, was wir wollen? 

Manchmal weiss der Kopf genau, was wir wollen, wie wir uns verhalten sollten und wollen, was richtig ist.... aber irgendwie schaffen wir es dann doch nicht, es umzusetzen, durchzuhalten und zu verändern. Was blockiert uns, kommt uns in die Quere, zieht uns in eine andere Richtung? 

Kinesiologie ist für jeden, der willens und bereit ist, etwas zu verändern; zur Verbesserung der Lebensqualität: in der Beziehung, im Lernen, in der körperlichen Gesundheit, Umgang mit Situationen und Personen, oder im Erreichen von Zielen. Wer sich selber besser verstehen, aus dem vollen Schöpfen und sein ganzes Potential entfalten will.