Die Integrative Kinesiologie kann überall helfen, wo eine Veränderung gewünscht wird; sie unterstützt Heilungsprozesse im körperlichen wie auch seelischen Bereich, hilft Blockaden beseitigen und Energien unterstützen insbesondere in folgenden  Punkten:

  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernblockaden
  • Sprechen vor Leuten/Gremien
  • Ängste/Phobien (Prüfungen, Spinnen, Schlangen, Höhe, Zahnärzte, etc.)
  • Selbstwert; an sich zweifeln, Mut verlieren
  • unangemessene Reaktionen/Verhalten (Wutausbrüche, Rückzug)
  • Schmerzen (Kopfweh, Migräne, Rückenschmerzen, etc.)
  • Schmerzen ohne organischen Hintergrund, Ärzte finden nichts (Psychosomatisch)
  • Wiederkehrende Krankheiten, Unfälle
  • Immunschwäche (Hautausschläge, etc.)
  • Süchte, unangenehme Gewohnheiten 
  • Burnout
  • Depression
  • Traurigkeit

IK-Kinesiologische Sitzungen sind besonders geeignet für

  • Lern-/Schulschwierigkeiten
  • Stressabbau
  • Burnout-Prävention und unterstützend in der Regeneration