ik-k Kinesiologie Kalbermatter  
... wo sich Steine in Schmetterlinge verwandeln

Deine Erfahrung mit mir oder was Du mir noch sagen wolltest....

Ich danke Dir für die Zeit, die Du Dir nimmst, hier einen Eintrag zu machen.

Danke, dass Du Deine Erfahrung mit der Kinesiologie in meiner Praxis mit mir und anderen teilst.


Rückmeldungen meiner Klienten:

29.05.20/K.L./w

Vor einem Jahr ging es mir gar nicht gut; ich hatte keine Energie, wusste manchmal kaum, wie ich den Tag überstehen sollte. Meine Freundin empfahl mir den Besuch bei Claudia. Als ich mit den Sitzungen begann, hatte ich keine Ahnung was mich erwarten würde. Ich kannte mich mit der Methode und dem Wirkungskreis der Kinesiologie nicht aus und liess mich davon überraschen. Meine Neugier war gross obwohl ich in dieser Zeit kein prioritäres grosses Thema hatte dem ich mich widmen wollte, sondern mehrere kleine Hürden die sich im Alltag ergaben und die mir Schwierigkeiten bereitet haben. 

Während den Sitzungen haben sich die jeweiligen Themen ergeben, eigentlich fast jedesmal ein anderes, obwohl im Nachhinein betrachtet im Ganzen doch zusammenhängend… Ich hatte Themen wie Klarheit, Entscheidungen, Abgrenzung, Vitalität, Ruhe oder Kommunikation etc., und leider erlitt ich während der  Zeitspanne der Behandlungen auch zwei Fehlgeburten. In dieser Zeit war diese Therapie  eine Möglichkeit darüber zu sprechen und die Ereignisse auch noch aus einer anderen Sicht wahrzunehmen.  Auch verdrängte oder verneinte Aspekte waren dadurch für mich zu sehen.

Bei all diesen Themen die ich zusammen mit Claudia erarbeiten habe, wurden mir sehr viele Sachen bereits währenddessen bewusst als ich darüber sprach. Wenn ich mich so sprechen höre, ergibt sich bei mir oft Einsicht oder Klarheit. Daraus sehe ich für mich den Weg den ich zu gehen habe.

Es ist für mich auch sehr interessant verschiedene Möglichkeiten kennenzulernen, wie ich körperliche Schmerzen oder Leiden lindern kann. Es gab dabei Schmerzen die sich noch am selben Abend auflösten zum Beispiel nach Sportverletzungen - und andere die wiederkehrten aber deutlich gelindert werden können, wenn die Ursache chronisch ist wie bei meiner Wirbelsäule.

Diese Methoden kann ich zum Teil auch bei meinem kleinen Sohn anwenden wenn er Schmerzen hat.

Zusammenfassend möchte ich sagen, es sind für mich sehr interessante Sitzungen – immer voller Überraschungen mit guten Denkanstössen und Hilfestellungen. Ich fühlte mich nach den Therapiesitzungen jeweils sehr entspannt und gelassen. Ich bin immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Claudia ist im Hintergrund und lenkt mich.

Es ist schön für mich zu sehen, dass ich meiner Wahrnehmung vertrauen kann und dass alles was wir brauchen,  bereits in uns ist; wir müssen es nur erkennen und für uns nutzen. Wir sind der Schlüssel zu unserem Glück.

Liebe Claudia ganz herzlichen Dank für diese interessante Erfahrung die ich in deiner Therapie machen kann und deine professionelle Unterstützung. 


16.05.20/D.K./w

Ich dachte immer, ich hätte ein gutes Körpergefühl. Dass ich mich selbst gut spüren kann und fühle, wenn ich etwas Bestimmtes brauche. Zu einem kleinen Teil stimmt das, doch dies ist mir erst nach meinen Sitzungen in der Kinesiologie bewusst geworden. Es gibt vieles, was mir mein Körper signalisierte, doch ich nahm es nicht wahr. Ich verstand nicht, dass eine physische Reaktion von etwas psychischem ausgelöst werden kann. Oder aber ich nahm es wahr, gewichtete es aber nicht so, wie ich es eigentlich hätte müssen. Die Sitzungen helfen mir in etlichen Dingen weiter. Beispielsweise mich selbst richtig gut fühlen und von ganzem Herzen wertschätzen. Mehr Ordnung zu halten und mich dadurch immer wieder über die Ordnung und das Schöne in meiner Umgebung freuen zu können. Mein Schlaf ist heute erholsam und Einschlafprobleme habe ich nicht mehr. Ich konnte Ängste überwinden, welche ich seit junges Mädchen hatte. Und ich konnte einiges in meiner Vergangenheit abschliessen und verstehen, um nun mit gutem Gefühl in die Zukunft zu gehen. 

Es ist erstaunlich, was durch Kinesiologie alles an die Oberfläche gebracht werden kann. Ich bin immer wieder verblüfft, weil ein Thema, von dem ich annahm es wäre wichtig, in der Sitzung dann doch nicht behandelt wurde, sondern etwas völlig anderes. Dieses Andere kann jedoch sogar indirekt mit dem Thema zusammenhängen. Ich empfinde es fast als ein kleines Wunder, dass durch Kinesiologie Sachen herausgefunden werden können, von denen der Klient nicht einmal merkt, dass es etwas in ihm ausgelöst hat. Bei mir sind es vor allem psychische Dinge, die behandelt werden. Doch ich weiss, dass Kinesiologie sogar bei Schmerzen helfen kann. Ich denke es würde vielen Menschen besser gehen, wenn sie (unvoreingenommen) versuchen würden, sich durch Kinesiologie helfen zu lassen. 

19.03.20/A.O./m

Als ich  mich entschloss, die integrative Kinesiologie in Anspruch zu nehmen, war ich, wahrscheinlich wie viele andere, skeptisch was mich da erwarten würde. Ich musste aber sogleich von Anfang an meine Meinung revidieren und merken, dies war tatsächlich etwas für mich und meinen Geist, meinen Körper und meine Seele. Eine der besten Entscheidungen: Die vielen Anforderungen an mich im tagtäglichen Leben gingen nicht spurlos an mir vorbei. Vieles wurde immer wieder vor mir hergeschoben aber mit der Hilfe der integrativen Kinesiologie lernte ich besser damit umzugehen. In vielen spannenden Gesprächen sowie Tests (Farbenbalance war der Liebling von mir) habe ich einiges über mich selber erfahren. Einige, nein viele Blockaden sind schon gelöst, klare Ziele und Wege definiert und mit der nötigen Sorgfalt und kleinen Schritten umgesetzt. Wichtig ist für mich auch,  dass ich mich jeden Tag damit befasse, natürlich mal mehr mal weniger. Die Übungen für zuhause und die klaren Formulierungen helfen mir dabei. Kinesiologie werde ich immer wieder in Anspruch nehmen, denn auch die kleinen Dinge sollen nicht wieder zu grösseren Problemen oder Blockaden werden. Und manchmal ist es auch einfach wie eine wohltuende Massage für die Seele, wenn auf seelischer Ebene gestärkt wird, was gerade gut läuft. 

Ich danke Claudia für die spannenden, hilfreichen Sitzungen und meiner Schwester, mir Claudia empfohlen zu haben.


05.01.20/L.A./w

Liebe Claudia, Danke für deine Unterstützung bei diversen schwierigen Themen in den letzten Jahren. Ich bin jedesmal beeindruckt von der effizienten Vorgehensweise und den erstaunlichen Ergebnissen. Sowohl bei mir, wie auch bei meinem Sohn (6 Jährig) konntest du mit wenigen Sitzungen tief-sitzende Probleme (sowohl psychisch wie auch körperlich) langfristig lösen. Ich kann deine wirkungsvolle Methode wärmstens weiterempfehlen. 


5.9.19/Ph.W./m:

Was ich bei dieser Form der Therapie schätze ist, dass nicht alles nur über den Kopf geht. Ich spreche nicht nur über mein Problem, sondern spüre auch im Körper, dass sich etwas ändert. Die Kombination von Gespräch und Berührung und Bewegung bringen mich immer wieder zur Ruhe und ich kann die Dinge im Anschluss gefasst angehen. Danke für diese tolle Unterstützung. 

13.10.19/Olivier Berger:

Liebe Claudia
Gerne möchte ich dir meine Rückmeldung senden.
Nun bin ich schon seit über einem Jahr bei dir in der Kinesiologie. Die Therapiestunden bei dir waren für mich der beste Weg um meinen Körper und meinen Geist wieder zu einer Einheit zusammen zu führen. Meine verlorenen Gefühle konnte ich von Sitzung zu Sitzung wieder zurückgewinnen. Ich kann mich endlich wieder spüren und habe wieder Energie für die Arbeit und Freizeit. Du lerntest mir mit einfachen Übungen wieder mit beiden Füssen auf dieser Welt zu gehen. Ein Schweben durchs Leben gibt es nicht mehr.
Meine ganze Umwelt kann ich nun wieder voll wahrnehmen und geniessen. Du lerntest mir mit Stress umzugehen. 
Für mich war die Kinesiologie eine extrem wichtige Ergänzung zur Psychotherapie während meiner Depression. Die Psycho Therapie heilt den Kopf; die Kinesiologie vereint den geheilten Kopf mit dem dazugehörigen Körper.
Nach drei Jahren starker Depression und fünf Jahren Therapien kann ich jetzt schreiben:
Ich bin gesund. Ich fühle mich frei. Ich freue mich jeweils auf das morgen.
Und dies ohne jeglichen Psychomedis; vom ersten Tag an.
Herzlichen Dank Claudia

Dein Eintrag: 


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn